Du studierst an der Hochschule Kempten oder beginnst dein Studium in der nächsten Zeit? Du willst neben dem Studium Praxiserfahrung sammeln? Du benötigst das gewisse Etwas um dich bei späteren Bewerbungen von anderen abzuheben? Dann bist hier genau richtig!

Infinity ist das Motorsport Team der Hochschule Kempten. Mit Unterstützung von regionalen aber auch weltweit bekannten Unternehmen, bauen wir jedes Jahr einen Formel-Rennboliden. Das Fahrzeug das seit 2008 von einen 4-Zylinder Verbrennungsmotor betrieben wurde, bekommt aber der Rennsaison 21/22 einen vollständigen Elektroantrieb.

Außerdem kann Infinity regelmäßig Abschluss- und Projektarbeiten anbieten, welche Du in deinem Studium anrechnen lassen kannst. Das Thema für eine Arbeit kann entweder selbst vorgeschlagen werden, oder ein von uns gestelltes Aufgabenpaket kann bearbeitet werden.

Unten findest du Information zu den einzelnen Bereichen in die unser Projekt gegliedert ist und falls dich ein Punkt besonders anspricht kannst du ganz einfach mit dem Zuständigen Bereichsleiter Kontakt aufnehmen. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Aufgaben können wir für jeden Studiengang und für alle Studierende speziell abgestimmte Zuständigkeitsbereiche erstellen.
Für eine unverbindliche Bewerbung, füllt einfach das Formular auf der Startseite aus oder schreibt eine Mail an info@infinity-racing.de.

Fahrwerk

Aufgabenpakete:

  • Reifenwahl
  • Geometrieauslegung
  • Simulation und Validierung der Komponenten
  • Neuauslegung Radbaugruppe und Bremsanlage
  • Neuauslegung Dämpferbaugruppe
  • Neuauslegung Lenkung

Schnittstellen:

  • Ressort Chassis: Position der Anbindungspunkte für Fahrwerksstäbe
  • Ressort Fahrdynamik: Übergeben eines IPG Carmaker Modells
  • Ressort Drivtrain: Anbindung von Motor und Getriebe an Radträger

Erlernbare Fähigkeiten:

  • Umgang mit CAD-Programm Creo
  • Umgang mit Simulationssoftware ANSYS
  • Bremsanlage auslegen
  • Nachweis der Kräfte in Fahrwerksstäben und Radträger
  • Umfangreiches Wissen Fahrdynamik und Fahrwerkstechnik